Ex-"Batman" Michael Keaton: Zurück ins Comicfilm-Genre

24. Juni 2015, 18:01
1 Posting

Einstiger Superheld arbeitet an Verfilmung von "Imagine Agents" – Tom Holland als neuer Spiderman – Robert Downey Jr. bringt Betrügerdrama ins Kino – Neue Filmrolle für Schwarzeneggers Sohn

Hollywood – "Batman"-Star Michael Keaton (63) will erneut bei einer Comic-Verfilmung mitmachen. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, soll Keaton als Produzent und Hauptdarsteller zusammen mit dem Fox-Studio das Comic-Buch "Imagine Agents" auf die Leinwand bringen. Fox hatte sich kürzlich die Filmrechte von Autor Brian Joines und dem "Boom! Studios"-Verlag gesichert.

Die Story dreht sich um Fantasiefiguren, die sich Kinder ausgedacht haben. Diese Charaktere werden von den Mitarbeitern einer Organisation mit dem Namen I.M.A.G.I.N.E überwacht. Keaton machte zuletzt mit seiner Rolle in "Birdman, oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" Furore. Darin mimte er einen früher berühmten Superheldendarsteller, der seine Comic-Buch-Vergangenheit abschütteln und sich auf der Theaterbühne beweisen will.

Tom Holland ist neuer Spiderman

Der britische Schauspieler Tom Holland übernimmt künftig die Rolle des Superhelden Spiderman, wie das Filmstudio Sony Pictures am Dienstag mitteilte. Der aus dem Kinofilm "The Impossible" bekannte 19-Jährige folgt damit auf Andrew Garfield und Tobey Maguire, die in den vorigen "Spiderman"-Verfilmungen die Rolle der gleichnamigen Titelfigur übernommen hatten.

"Wir haben viele wunderbare junge Schauspieler gesehen, aber die Testaufnahmen mit Tom waren außergewöhnlich", sagte der Geschäftsführer von Sony Pictures, Tom Rothman. Der erste "Spiderman"-Film mit Holland in der Hauptrolle soll im Sommer 2017 in die Kinos kommen. Regie wird Jon Watts führen.

Robert Downey Jr. bringt Betrügerdrama ins Kino

Robert Downey Jr. (50) will mit seiner Produktionsfirma ein auf wahren Tatsachen beruhendes Betrügerdrama auf die Leinwand bringen. Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, übernimmt der Schauspieler möglicherweise auch die Hauptrolle in dem Film nach der Buchvorlage "Chasing Phil".

In den 1970er-Jahren stellten zwei Undercoveragenten der Bundespolizei FBI dem charismatischen Betrüger Phil Kitzer nach. Kitzer und sein Netz von Helfern erschwindelten mit Versicherungs- und Bankbetrug weltweit Millionensummen. Auch die Mafia war beteiligt.

Neue Filmrolle für Schwarzeneggers Sohn

Patrick Schwarzenegger (21), Sohn von "Terminator" Arnold Schwarzenegger und Kennedy-Nichte Maria Shriver, hat eine weitere Filmrolle erhalten. An der Seite von Bella Thorne soll er in dem Independentdrama "Midnight Sun" die Hauptrolle spielen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge steht Regisseur Scott Speer ("Step Up – Miami Heat") hinter der Kamera.

Der Film handelt von einer jungen Frau, die an einer seltenen Krankheit leidet und Sonnenlicht vermeiden muss. Die meiste Zeit ist sie an ihr Haus gebunden. Doch dann trifft sie einen jungen Mann und lässt sich auf eine Sommerliebschaft ein. Schwarzenegger drehte an der Seite von Comedy-Star Adam Sandler mit "Kindsköpfe 2" seinen ersten Film. Im Dezember kommt er mit der Horrorkomödie "Scouts vs. Zombies" in die Kinos. (APA, 24.6.2015)

  • Michael Keaton war zuletzt mit seiner Rolle in "Birdman" im Kino.
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Michael Keaton war zuletzt mit seiner Rolle in "Birdman" im Kino.

Share if you care.