Lenovo bringt günstigen Windows-PC in USB-Stick-Größe

24. Juni 2015, 09:38
57 Postings

Ideacenter Stick 300 wird am HDMI-Anschluss eines Monitors angesteckt

Lenovo hat mit dem Ideacenter Stick 300 einen besonders preiswerten Mini-Computer vorgestellt. Der PC kann angesteckt an den HDMI-Anschluss nahezu jedes Display in einen Rechner verwandeln.

Ausstattung

Als Prozessor kommt Intels Baytrail Z3735F zum Einsatz. Der Stick bietet bis zu 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Flashspeicher, WLAN 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 4.0. Neben dem HDMI-Anschluss sind auch ein USB-2.0-Port und ein SD-Kartenslot vorhanden.

Der Ideacenter Stick 300 kommt zunächst mit Windows 8.1 auf den Markt und kann später laut dem Hersteller kostenlos auf Windows 10 aktualisiert werden. Der Preis fängt bei 129 US-Dollar an. Lenovo will den Stick-PC im Juli über seinen Online-Shop anbieten. (br, 24.6.2015)

  • Der Ideacenter Stick 300 wird direkt an den HDMI-Anschluss eines Displays angesteckt.
    foto: lenovo

    Der Ideacenter Stick 300 wird direkt an den HDMI-Anschluss eines Displays angesteckt.

Share if you care.