Neue Shops: Das Neue Schwarz & Bik Bok Flagshipstore

30. Juni 2015, 21:00
posten

Eva Blut, Das Neue Schwarz und Bik Bok mit neuen Shops in Wien

Österreichische Taschenkunst, Vintage und skandinavischer Chic – Wien ist um drei Flagship- und Conceptstores reicher. Eva Blut hat zwischen Petersplatz und Brandstätte ihr eigenes Geschäft eröffnet: Auf 30 gewölbeartigen Quadratmetern hängt auf langen Holmen aus Buchenholz das aktuelle Taschensortiment sowie erstmals auch die Non-Seasonal-Modelle "Future Classics" – eine Kapselkollektion in den Farben Braun und Schwarz. Das Label ist seit kurzem "Wien Products"-Mitglied – gemeinsam mit Marken wie Mühlbauer Hüte oder Rosa Mosa Schuhe.

Drei Ecken weiter, Richtung Bauernmarkt, hat der Vintage-Conceptstore "Das Neue Schwarz" aufgesperrt. Zu haben sind dort Einzelstücke, etwa von Maison Martin Margiela und Helmut Lang, Kreationen von Emilio Pucci aus den 1960ern und Yves Saint Laurent aus den 1970ern oder Sammlermodelle von Vivienne Westwood und Comme des Garçons. Auch ausgewählte antike Designobjekte und junge Kunst sind dort erhältlich. Der Shop (in Berlin gibt es ihn schon seit 2010), eine Idee von Gründerin Tanya Bednar, ist auch auf der New Yorker Luxusplattform www.1stdibs.com vertreten und wurde vom GQ Magazine zu "Germany's Best Vintage Store" ernannt.

Weniger Luxus, dafür erschwinglichere Mode aus Skandinavien gibt es ab sofort auf der Mariahilfer Straße: Bik Bok hat damit nun seinen einzigen Flagshipstore außerhalb Nordeuropas. (Marietta Adenberger, RONDO, 1.7.2015)

Eva Blut, Kühfußgasse 2, 1010 Wien

Das Neue Schwarz, Landskrongasse 1, 1010 Wien

Bik Bok, Mariahilfer Straße 76, 1070 Wien

  • Im neuen Vintage-Conceptstore "Das Neue Schwarz" findet man ausgewählte Einzelstücke.
    foto: katsey

    Im neuen Vintage-Conceptstore "Das Neue Schwarz" findet man ausgewählte Einzelstücke.

Share if you care.