Mathias Lauda ist Testimonial für Ferragamo

23. Juni 2015, 11:50
posten

Werbung für Mokassin-Kollektion in Mailand

Mailand/Wien – Mathias Lauda, Sohn des Ex-Formel-1-Weltmeisters Niki Lauda, ist das neue Testimonial einer Werbekampagne des italienischen Schuhherstellers Ferragamo. Der 34-Jährige, der ebenfalls Rennfahrer ist, nahm an der Mailänder Modeschau des toskanischen Schuhunternehmens teil und posierte für Werbebilder.

Lauda Junior ist Testimonial einer Kollektion von Mokassins des namhaften Schuhproduzenten. "Für mich war es eine Ehre, hier in Mailand aufzutreten", berichtete Mathias Lauda im Interview mit der italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" am Dienstag. Lauda fährt einen Aston Martin in der GTE-Am-Kategorie. In Modesachen liebt er unkomplizierte Kleidung. "Ich mag Casual-Mode. Ich ziehe mich nur elegant an, wenn ich mit meiner Frau ausgehe", berichtete der Vater eines 16 Monate alten Buben.

Mode sei nicht die Stärke seines berühmten Vaters. "Morgens, nachmittags und abends trägt er immer dieselben Sachen: Jeans, T-Shirts und Sportschuhe", sagte Lauda Junior. Er liebe seine Karriere als Rennfahrer, die er erst mit 21 Jahren begonnen habe. "Mir geht es nicht darum, ein großer Pilot zu werden, ich mag das Rennen und Schluss", betonte Mathias. (APA, 23.6.2015)

Share if you care.