ATV startet ein neues Society-Format

22. Juni 2015, 15:09
posten

"Im Schrank der Stars" mit Modeexperten Adi Weiss

Wien – Adi Weiss besucht den Sommer über österreichische Promis und wirft mit ihnen einen ausführlichen Blick in ihren Kleiderkasten. Wie sieht das Lieblingsstück aus, welchen modischen Fauxpas würde man heute nicht mehr begehen und mit welchem Teil sind besondere Erinnerungen verbunden, die zentralen Fragen, denen die Sendung in den Sommermonaten immer sonntags um 19.33 Uhr nachgeht. Start ist am 5. Juli. "Die Zuseher dürfen gespannt sein, denn ich stöbere durch die Kleiderkästen der Promis und da gibt es wirklich so einiges zu entdecken", erklärte Weiss zum Konzept der Sendung.

Pro Sendung gibt es zwei Prominente im Mode-Check, darunter Elke Winkens, Lukas Plöchl, Alfons Haider, Ekaterina Mucha oder Uwe Kröger. Daneben bespricht Weiss auch Karriere und aktuellen Tratsch mit den Protagonisten. "Wir quatschen über ihre Modevorlieben, Fauxpas und ich gebe den einen oder anderen Styling-Tipp. Wichtig ist mir, dass ich niemanden bloßstellen möchte und kleinere und auch größere Fashion-Fehltritte mit einem Augenzwinkern behandelt werden. Der Spaß sollte bei der Mode im Vordergrund stehen", so Weiss.

Jeder Promi stellt ein teures Designerstück für den guten Zweck zur Verfügung. ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger über das neue Society-Format: "Wir zeigen das, worüber die Leute sprechen: Die Stars und ihre Outfits." (APA, 22.6.2015)

Share if you care.