Peter Zeidler neuer Trainer von Red Bull Salzburg

22. Juni 2015, 09:17
874 Postings

52-jährige Deutscher war zuletzt für die Youngsters beim FC Liefering zuständig, nun tritt er die Nachfolge von Adi Hütter beim Meister an

Salzburg – Der neue Trainer des FC Red Bull Salzburg heißt Peter Zeidler. Der 52-jährige Deutsche hat einen Vertrag bis Juni 2017 unterzeichnet. Zeidler war seit September 2012 Chefcoach des FC Liefering, wo er die Youngsters zuletzt auf den zweiten Rang in der Ersten Liga geführt hat.

Der sportliche Leiter Christoph Freund erläutert die Entscheidung: "Peter Zeidler kennt unsere Philosophie in- und auswendig und ist unseren Weg bereits etliche Jahre mit dem FC Liefering erfolgreich mitgegangen. Er ist ein Trainer, dessen Arbeit wir gut kennen und von deren Qualität wir überzeugt sind."

Der Trainer brennt

Peter Zeidler zu seiner neuen Aufgabe: "Ich freue mich sehr, dass der Klub sich für mich entschieden hat. Für mich ist es eine tolle und spannende Aufgabe, den FC Red Bull Salzburg zu trainieren, und ich brenne schon auf die Arbeit mit der Mannschaft und dem Trainer- und Betreuerteam."

Anstelle von Zsolt Löw, der in den Betreuerstab von Rasenball Leipzig wechseln wird, sind fortan Richard Kitzbichler und Gerhard Struber als Co-Trainer-Funktion tätig. Richard Kitzbichler, 41 Jahre alt, war bereits bisher im Trainerteam von Red Bull Salzburg im Einsatz. Der 38-jährige Salzburger Struber war zuletzt Coach der U15-Mannschaft.

Sein erstes Training wird Zeidler am Samstag leiten. Zwei Tage davor stehen bereits die ersten Leistungstests auf dem Programm.

Letsch übernimmt Liefering

Das Traineramt beim FC Liefering übernimmt mit dem heutigen Trainingsstart der bisherige U18-Trainer Thomas Letsch, Co-Trainer bleibt René Aufhauser. (red, 21.6.2015)

Steckbrief von Peter Zeidler:

Peter Zeidler (Deutschland/52 Jahre): Geboren: 8. August 1962 in Schwäbisch-Gmünd Vertrag bis: 30. Juni 2017

Stationen als Trainer:
* Nachwuchs VfB Stuttgart (1984-1993)
* SV Tübingen (Spielertrainer/1993-1996)
* TSV Bobingen (Spielertrainer/1996-1998)
* VfB Stuttgart II (Co-Trainer/1998-2000)
* VfR Aalen (Co-Trainer/2000-2002)
* VfR Aalen (2002-2004)
* 1. FC Nürnberg II (2005-2007)
* Stuttgarter Kickers (2007)
* 1899 Hoffenheim (Co-Trainer unter Ralf Rangnick/2008-2011)
* Tours FC (2011-2012)
* FC Liefering (2012-2015)

Größte Erfolge als Cheftrainer:
* Meistertitel Regionalliga West 2012/13 und Aufstieg
* Plätze drei (2013/14) und zwei (2014/15) in der Erste Liga mit FC Liefering
* Platz sechs in der französischen Ligue 2 (2. Spielklasse) 2011/12 mit Tours FC
* Platz sechs in der deutschen Regionalliga Süd 2003/04 (3. Spielklasse) mit VfR Aalen

  • Freut sich auf eine "spannende Aufgabe": Peter Zeidler.
    foto: red bull/gepa/mandl

    Freut sich auf eine "spannende Aufgabe": Peter Zeidler.

Share if you care.