Australische Sensation gegen Brasilien

21. Juni 2015, 21:39
34 Postings

Ein später Treffer der Australierinnen sorgt für das Scheitern von Marta und Co im Achtelfinale

Moncton – Brasiliens Frauen-Fußball-Nationalteam hat den erstmaligen Weltmeistertitel deutlich verfehlt. Kapitänin Marta und Co schieden bei der Endrunde in Kanada am Sonntag schon im Achtelfinale aus. In Moncton kassierten die Brasilianerinnen gegen Australien aufgrund eines späten Treffers von Kyah Simon (80.) überraschend eine 0:1 (0:0)-Niederlage.

Torhüterinnen-Fehler

Die Brasilianerinnen hatten nach einer makellosen Gruppenphase mit drei Siegen und 4:0-Toren zum Auftakt der K.o-Phase etwas mehr vom Spiel. Vor allem in der zweiten Hälfte war die Mannschaft von Teamchef Vadao einige Male dem Führungstreffer nahe. Bei der besten Chance scheiterte Formiga per Kopf an der Stange (63.). Das sollte sich rächen. Die brasilianische Torfrau Luciana ließ einen De-Vanna-Schuss vor die Füße von Simon abklatschen, die keine Mühe hatte abzustauben und ihren dritten Turniertreffer zu erzielen.

Die "Matildas" aus Australien bekommen es im Viertelfinale am Samstag in Edmonton entweder mit Titelverteidiger Japan oder den Niederlanden zu tun. In der Turniervorbereitung hatte der Weltranglistenzehnte gegen Österreich in Villach am 7. April eine 1:2-Niederlage kassiert.

Gastgeberinnen steigen auf

Auch Kanada hat den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die Mannschaft von Trainer John Herdman gewann in Vancouver knapp mit 1:0 gegen den lange gleichwertigen WM-Neuling Schweiz, dem es aber an Durchschlagskraft fehlte. Frankreich setzte sich in Montreal 3:0 gegen Südkorea durch. Mit Deutschland gegen Frankreich steht das erste Viertelfinale fest. (APA, 21.6.2015)

Achtelfinale:

Australien – Brasilien 1:0 (0:0)
Frankreich – Südkorea 3:0 (2:0)
Kanada – Schweiz 1:0 (0:0)
Deutschland – Schweden 4:1 (2:0)
China – Kamerun 1:0 (1:0)

Montag:
Norwegen – England (23.00 MESZ/Ottawa)
USA – Kolumbien (Dienstag 02.00 MESZ/Edmonton)

Dienstag:
Japan – Niederlande (Mittwoch 04.00 MESZ/Vancouver)

Viertelfinale:
Deutschland – Frankreich
China – USA/Kolumbien
Australien – Japan/Niederlande
Norwegen/England – Kanada

  • Die Australierinnen schaffen die Sensation.
    foto: epa/cj gunther

    Die Australierinnen schaffen die Sensation.

Share if you care.