TV-Programm für Montag, 22. Juni

22. Juni 2015, 06:00
posten

Geheimtreffen der Mächtigsten der Welt, Der Auftragslover, Hart, aber fair: Der Griechen-Gipfel, Thema, Two Lovers, Mörderischer Vorsprung, Kulturmontag

20.15 REPORTAGE
Geheimtreffen der Mächtigsten der Welt
Aus der ATV-Reihe Reportage: Wie Spezialeinheiten beim G7-Gipfel vom 7. bis zum 8. Juni für Sicherheit sorgten. Einige Tage später fand vom 9. bis zum 14. Juni das sagenumwobene Bilderberger-Treffen in Telfs in Tirol statt. Hier wurde von der Polizei eine zwei Meter hohe Schutzmauer aufgebaut, um die Bilderberger vor Passanten oder Demonstranten zu schützen. ATV begleitet einen Verschwörungstheoretiker, der versucht, durch die Absperrungen zu kommen, um Fotos der Teilnehmer zu schießen. Bis 21.20, ATV

20.15 JOBROTATION
Der Auftragslover
(L’arnacœur, F 2010, Pascal Chaumeil) Der dumme deutsche Titel erweist dem witzigen Film keinen guten Dienst: Romain Duris macht ein Geschäft daraus, Frauen zum Beenden ihrer Beziehung zu bringen – durch seinen eigenen Charme wohlgemerkt. Normalerweise bekehrt er nur Damen, die nachweislich unglücklich in ihrer Beziehung sind – für Vanessa Paradis und deshalb, weil ihm die Geldeintreiber auf den Fersen sind, macht er eine Ausnahme. Bis 21.55, Eins Festival

foto: constantin

21.00 TALK
Hart, aber fair: Der Griechen-Gipfel – Rausschmiss oder weiter so?
Gäste bei Frank Plasberg: Wolfgang Bosbach (CDU), Elmar Brok (CDU), Ulrike Guérot (Politologin), Julian Reichelt (Bild.de), Michalis Pantelouris (Journalist), Rolf-Dieter Krause (ARD Brüssel). Bis 22.15, ARD

21.05 MAGAZIN
Thema
Themen: 1) Gery Keszler – mein Leben mit HIV. 2) „Machbar in Not“ – private Hilfe für Flüchtlinge. 3) Lassen wir die Bienen im Stich? 4) Pfarrer Pucher – 25 Jahre Vinzi-Dorf für die Ärmsten. Bis 22.00, ORF 2

21.45 LIEBESLEID
Two Lovers
(USA 2008, James Gray) Joaquin Phoenix als leidgeprüfter Außenseiter: Erst verlässt ihn seine Verlobte, zurück im Elternhaus verliebt er sich dann gleich in zwei Frauen. Feinfüh liges Drama, inspiriert von Dostojew skis Novelle Weiße Nächte. Bis 23.25, Eins Plus

lionsgateukmovies

22.25 IM FRÜHTAU ZU BERGE
Mörderischer Vorsprung
(Shoot to Kill, USA 1988, Roger Spottiswoode) Nach wie vor eines der spannendsten (und witzigsten) Kriminal-Aktions-Natur-Abenteuer der Achtziger: Ein farbiger FBI-Agent aus San Francisco (Sidney Poitier) verfolgt einen Mörder und Kidnapper in die kanadische Bergwelt, wo er mit einem erfahrenen Bergführer (Tom Berenger) ein ungleiches Paar bildet. Kirstie Alley führt ihrerseits eine Truppe an, in der das Böse sich unentdeckterweise ein Plätzchen gesucht hat. Bis 0.40, Kabel eins

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Clarissa Stadler präsentiert Beiträge: 1) 450 Jahre Spanische Hofreitschule: ein historischer Rückblick auf die Pferde der Nation 2) Arnold Schwarzenegger in Terminator V. 3) Klee & Kandinsky: Ausstellung im Zentrum Paul Klee in Bern. 4) Andrea Breths Wiener Operndebüt Herzog Blaubarts Burg von Béla Bartok. 5) Dokumentation: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi porträtiert den Schriftsteller Daniel Kehlmann. Bis 0.00, ORF 2

22.40 TALK
Pro und Contra: Schreckgespenst Grexit
Zu Gast bei Thomas Mohr: Franz Vranitzky (ehem. Bundeskanzler, SPÖ und Griechenlandkenner), Othmar Karas (EU-Parlamentarier, ÖVP, bis 2014 Vizepräsident des EU), Matthias Weik (Ökonom und Autor), Gottfried Haber (Ökonom, Professor an der Donau-Uni Krems) und Lisa Mittendrein (Attac). Bis 23.40, Puls 4

23.40 GESPRÄCH
Roland Düringer: Gültige Stimme
kommt diesmal vom Verfassungs- und Verwaltungsexperten Heinz Mayer. Bis 0.20, Puls 4 (Doris Priesching, 22.6.2015)

Share if you care.