Syrische Opposition: Islamisten verminen antike Ruinen in Palmyra

21. Juni 2015, 14:58
7 Postings

Unklar, ob damit deren Zerstörung vorbereitet oder Regierungstruppen abgeschreckt werden sollten

Beirut – Die Extremistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) hat nach Angaben der syrischen Opposition die antiken Ruinen in der Stadt Palmyra vermint. Es sei unklar, ob damit deren Zerstörung vorbereitet oder Regierungstruppen abgeschreckt werden sollten, sagte der Leiter der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdulrahman, am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters.

"Sie haben sie gestern vergraben, auch einige um das römische Theater", erklärte er. Der IS hatte die Ruinen im Mai erobert, die zum Weltkulturerbe der Unesco gehören. Die Islamisten haben im Irak zahlreiche Denkmäler der Antike zerstört oder geplündert.(APA/Reuters, 21.6.2015)

Share if you care.