Ariana Huffington weiterhin Chefredakteurin der "Huffington Post"

19. Juni 2015, 17:49
posten

Gerüchteweise wollte sie nach Verizon-Übernahme das Portal verlassen

New York/Wien: Arianna Huffingtons Vertrag als Geschäftsführerin und Chefredakteurin der digitalen "Huffington Post" wurde nach einem Bericht der "New York Times" um weitere vier Jahre verlängert. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, wonach Huffington nach der Übernahme der "Huffington Post"-Mutter AOL durch Verizon aus ihren Funktionen ausscheiden könnte. Nach Gesprächen mit AOL und Verizon sei sie aber überzeugt, dass trotz neuer Eigentümerstruktur sowohl die nötige redaktionelle Unabhängigkeit für das Online-Portal als auch die Möglichkeiten zur Expansion im Bereich Video und Mobile gegeben seien, wie die "Huffington Post"-Gründerin in einem internen Schreiben an ihre Mitarbeiter erklärte. (APA, 19.6.2015)

Share if you care.