Whatsapp ist beliebteste App Österreichs

19. Juni 2015, 12:53
28 Postings

Youtube und Facebook rangieren dahinter – willhaben.at als beste österreichische App

Die Marktforscher von Mindshare haben ermittelt, welche Apps österreichische Handynutzer am häufigsten Verwenden. Das Ergebnis ist in einem Punkt überraschend.

Whatsapp voran

Mit einem Nutzeranteil von 74 Prozent liegt der Messenger Whatsapp an der Spitze. Der zu Facebook gehörende Dienst hat mittlerweile insgesamt über 700 Millionen Nutzer und ist auch in Österreich zu einem Synonym für Chats auf Mobiltelefonen geworden.

Facebook selbst hat weit über eine Milliarde User, reiht sich unter den heimischen Top-Apps erst auf Platz 3 ein. Der Client, der mittlerweile auch in einer abgespeckten Version (Facebook Lite) heruntergeladen werden kann, wird von 57 Prozent aller User verwendet.

Platz 2 belegt Googles Videoportal Youtube. Am Handy nutzen es fast zwei Drittel (64 Prozent) der Anwender. Die Zahlen finden sich in der neuen MindMinutes-Studie.

Amazon führt bei E-Commerce

Im Bereich E-Commerce führt Amazon mit 42 Prozent das Feld an. Dahinter rangiert die App-Ausgabe von willhaben.at, die gleichzeitig auch die erfolgreichste österreichische App ist. Sie ist mittlerweile über zwei Millionen Mal aus den Stores heruntergeladen worden. Erfolgreich schlägt sich auch die ÖBB-App Scotty.

Die Smartphone-Abdeckung unter den Österreichern zwischen 15 und 49 Jahren ist bereits recht hoch. Knapp neun von zehn (88 Prozent) verfügen bereits über ein solches Gerät. 54 Prozent haben ein Tablet.

Insgesamt wurden 489 Personen offline und bei Online-Interviews befragt. (gpi, 19.06.2015)

  • Der Messenger Whatsapp erfreut sich in Österreich hoher Beliebtheit.
    foto: imago

    Der Messenger Whatsapp erfreut sich in Österreich hoher Beliebtheit.

Share if you care.