16-Jähriger in Kärnten von Gesteinsbrocken überrollt

19. Juni 2015, 06:07
1 Posting

Schüler bei Forstarbeiten schwer verletzt

Flattach – Ein 16-jähriger Schüler ist am Donnerstagnachmittag im Kärntner Mölltal bei Forstarbeiten schwer verletzt worden. Der Bub aus Friesach wurde von einem Gesteinsbrocken überrollt und mitgerissen, wie die Polizei meldete.

Der Praktikant einer Forstschule hatte gemeinsam mit einem 29-jährigen Holzfacharbeiter in der Großfragant in der Gemeinde Flattach (Bezirk Spittal/Drau) Forstarbeiten durchgeführt, als sich oberhalb von ihnen aus ungeklärter Ursache ein Gesteinsbrocken löste. Der Fels riss den 16-Jährigen mit. Der schwerverletzte Schüler wurde vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Klagenfurt geflogen. (APA, 19.6.2015)

Share if you care.