"The Witcher 3": 29 Millionen Dollar für Entwicklung, 31 Millionen fürs Marketing

18. Juni 2015, 09:09
70 Postings

Rollenspiel-Epos hatte im Vergleich kein exorbitantes Budget

"The Witcher 3" hatte ein Budget von rund 60 Millionen Dollar. 29 Millionen davon entfielen einem Bericht der polnischen Seite Gazeta Pieniadze zufolge auf die Entwicklung des Spiels, die restlichen 31 Millionen wurden für das Marketing verwendet.

Wie berichtet, spielte das Rollenspiel diese Ausgaben mit über vier Millionen verkauften Exemplaren bereits innerhalb der ersten zwei Wochen nicht nur ein, sondern warf bereits ordentliche Profite ab.

Klein im Vergleich

Im Vergleich mit ähnlichen Großproduktionen fällt das Budget von "The Witcher 3" noch relativ überschaubar aus. Rockstar Games soll für "Grand Theft Auto 5" sogar 270 Millionen Dollar ausgegeben haben. Für den Shooter "Call of Duty: Modern Warfare 2" stellte Activision 50 Millionen Dollar für die Entwicklung und 200 Millionen Dollar für die Vermarktung zur Verfügung. (zw, 18.6.2016)

  • Artikelbild
    foto: the witcher 3
Share if you care.