E3 2015: Diese Indie-Games sollten Sie sich merken

Ansichtssache19. Juni 2015, 10:38
45 Postings

Dass Indie-Spiele professioneller werden, ist auch der E3 anzusehen: Nicht nur, dass alle großen Plattformhersteller, Microsoft, Sony, Nintendo und auch die neu eingerichtete PC-Präsentationsplattform, kommende Spiele kleiner unabhängiger Teams präsentierten, auch die Vorlaufzeit samt PR-Getrommel nähert sich großen Spielen an.

So gab es heuer das eine oder andere Déjà-vu: Sowohl das im August kommende PS4-Exklusivspiel "Everybody’s Gone To The Rapture" der "Dear Esther"-Macher The Chinese Room als auch das fieberhaft erwartete Weltraumspektakel "No Man’s Sky" kennt man bereits von früheren Messepräsentationen. Auch das stylische Rogue-like-Abenteuer "Below" für XBO konnte man schon in den Vorjahren bewundern. In unserem Überblick weiter unten sind diese alten Bekannten deshalb diesmal nicht dabei.

Überhaupt macht sich Microsoft daran, den Vorsprung von Sony in Sachen Indie einzuholen: Mit dem in die Gänge kommenden Indie-Programm ID@XBox macht sich auch auf Microsofts Konsole langsam Indie breit – das Showreel beweist’s. Und auch Nintendo wirft sich unter dem Namen "Nindies@Home" auf die oft unterrepräsentierten Indies und ließ WiiU-Spieler während der E3 sogar Preview-Versionen des Lineups downloaden und anspielen. PC-Spieler müssen sich aber nicht fürchten: Die meisten Indies kommen nach wie vor auch auf ihre Plattform – bei "Exklusivdeals" dann mit etwas Respektabstand. Auch dieses Jahr war übrigens auch der Indiecade-Showcase wieder auf der E3 vor Ort, um dem Publikum eine große Auswahl an Indies zu präsentieren.

Trotz vieler bereits bekannter Namen gab es auch 2015 auf der E3 genügend Indie-Titel, die vorher noch nicht auf dem Radar waren. Eine Auswahl der spannendsten Vorstellungen.

xbox

Ashen (Xbox One, PC)

Das Action-Rollenspiel in traumhafter, düsterer Low-Poly-Ästhetik wird das Debüt der neuseeländischen Entwickler Aurora44. Aktuell gibt es noch wenige Infos, doch in Sachen Ästhetik und Atmosphäre darf man auf Großes gespannt sein – unter anderem soll auch ein innovativer "Passive Multiplayer"-Modus für Koop-Erlebnisse und Herausforderung sorgen.

1
playstation

What Remains of Edith Finch (PS4)

Giant Sparrow, Macher des PS4-exklusiven Indie-Lieblings "The Unfinished Swan", machen Spielerinnen und Spieler in "What Remains of Edith Finch" zu Detektiven auf der Suche nach der eigenen Familiengeschichte: In mehreren kurzen Episoden gilt es, das Familiengeheimnis aufzudecken, von den Vorfahren um 1900 bis zur Gegenwart. Das atmosphärisch düstere First-Person-Abenteuer soll 2016 erscheinen.

2
outsidexbox

Tacoma (PC, Mac, Linux, Xbox One)

Die "Gone Home"-Macher Fulbright entführen Spielerinnen und Spieler Anfang 2016 ins All, genauer gesagt: auf die Mondstation Tacoma. Der Fokus wird auch hier auf Erforschung und einer stimmigen Welt liegen. Feuergefechte wird es wohl keine geben; umso mehr Gelegenheit, die Umgebung auf sich wirken zu lassen und das zentrale Geheimnis zu ergründen.

3
campo santo productions

Firewatch (Windows, Mac, Linux, PS4)

Und noch ein First-Person-Spiel ganz ohne Schießeisen: Auch in "Firewatch" sind Spielerinnen und Spieler als Feuerwache in einem Nationalpark in Wyoming seltsamen Geschehnissen auf der Spur. Das Mystery-Abenteuer in schickem Cartoon-Look soll noch 2015 erscheinen.

4
xbox

Cuphead (Xbox One, Windows)

Das Zeichentrick-Jump’n’Run "Cuphead" im Stil der 30er-Jahre-Trickfilme nähert sich der Fertigstellung – 2016 sollen Xbox-Nutzer bereits in den Kampf gegen die Cartoon-Monster ziehen dürfen. Innovativer Stil, tolle Musik – "Cuphead" verspricht, etwas ganz Besonderes zu werden.

5
sherida halatoe

Beyond Eyes (Windows, Mac, Linux, Xbox One, PS4)

Im optisch außergewöhnlichen "Beyond Eyes" erforscht ein blindes Mädchen auf der Suche nach ihrer Katze eine fantastische Welt und muss sich dabei auf ihre anderen Sinne verlassen. Spieler auf Xbox und Windows dürfen sich schon heuer auf die Reise machen.

6
ninedotsstudio

Outward (Windows, Mac, Linux, Xbox One, PS4)

Was auf den ersten Blick wie ein x-beliebiges Fantasy-Abenteuer aussieht, soll viel mehr bieten: Die"Adventurer Life Sim" des kanadischen Studios Nine Dots will nichts weniger als ein "Fantasy-DayZ" erschaffen und wartet sogar mit einem Split-Screen-Modus für kooperatives Abenteurern auf.

7
playstation

ARK: Survival Evolved (Windows, PS4, Xbox One)

Windows-Spieler können dank Early Access bereits seit kurzem die Dinosaurier-Survival-Sandbox antesten – und tun das mit großem Enthusiasmus. Crafting, Basenbau, Dinosaurier und allerhand Fantasy-Monster machen das Überleben im Multiplayer-Dschungel zur spannenden Aufgabe. Bald sollen sich auch Konsolenspieler auf die Rücken der Urzeitmonster schwingen können.

8
frictionalgames

SOMA (Windows, PS4)

Wenn sich die schwedischen Indie-Veteranen Frictional Games daran machen, das überbevölkerte First-Person-Horror-Genre aufzumischen, muss man gespannt sein: Die Macher von "Amnesia" dürften als Urväter und Pioniere so ziemlich jedes zeitgenössischen Indie-Schockers bekannt sein. "SOMA" soll als Science-Fiction-Horror-Spiel nicht nur Jump-Scares, sondern auch eine hintergründige Story und wie gewohnt packende Atmosphäre bieten – ein Start 2015 ist geplant.

9
outsidexbox

ION (WIndows, Xbox One)

"DayZ"-Mastermind Dean "Rocket" Hall hat mit seinem neu gegründeten Studio RocketWerkz bereits ein neues Eisen im Feuer – obwohl böswillige Zungen lästern, dass das alte noch nicht einmal halb fertiggeschmiedet ist. Statt Zombieapokalypse steht in "ION" der Weltraum als Sandbox für komplexe Multiplayer-Gemeinheiten zur Verfügung; neben dem kryptischen Reveal-Trailer war Hall sogar persönlich auf der Microsoft-Konferenz, um sein "emergent narrative massively-multiplayer online game" anzukündigen. "ION" soll übrigens eines der ersten Spiele sein, die das Early-Access-Modell auch auf Konsolen bringen – wenn das mal gut geht.

10
nintendo

Soul Axiom (Windows, Mac, Linux, WiiU, Xbox One, PS4)

Der bunte, abstrakte First-Person-Thriller der walisischen Entwickler Wales Interactive verspricht spannende Entscheidungen und knackige Puzzles im einzigartigen atmosphärischen Look. WiiU-Spieler können eine Preview des Titels übrigens bis zum 22.6. kostenlos downloaden und probespielen, Steam-Nutzer im Early Access bereits jetzt zuschlagen.

11
constipated owl

Unravel (Windows, PS4, Xbox One)

Ein Spezialfall zum Schluss: Ein Spiel, das von EA vertrieben wird, mit dem Begriff "Indie" in Verbindung zu bringen, bringt verlässlich die Ideologen zum Schäumen, doch das umwerfende "Unravel" des kleinen schwedischen Studios Coldwood ist trotz Publishing-Deal ein wahres Indie-Kleinod im Herzen und Lieblingsneuvorstellung vieler E3-Beobachter. Ein schöner Anlass, den sich ständig im Fluss befindlichen Indie-Begriff noch einmal zu erweitern – schließlich schlüpfen immer mehr kleine Studios wieder bei den Großen unter die Decke, ohne ihre künstlerische Autonomie aufzugeben. Als Garnmännchen durchqueren Spielerinnen und Spieler eine liebevoll gestaltete Welt und lösen originelle Sprung- und Physikrätsel – der GameStandard berichtete. (Rainer Sigl, 19.6.2015)

12
Share if you care.