Was haben Sie in den letzten Wochen gelesen?

18. Juni 2015, 14:00
282 Postings

Welche Bücher befinden sich aktuell auf Ihrer Leseliste? Wo lesen Sie gerne und wem folgen Sie bei Buchempfehlungen?

Die Klassiker scheinen es unseren Userinnen und Usern einfach angetan zu haben. "Der Richter und sein Henker" von Dürrenmatt und Stefan Zweigs "Die Welt von gestern" erhielten als Lesetipps die meisten grünen Stricherl. Ebenfalls für Zustimmung sorgte ein Posting, das Walter Kempowskis "Das Echolot" anpries.

Geht man nach dem Stricherl-Kriterium, sollten Sie sich in den nächsten Wochen auch unbedingt das lustige Taschenbuch Nr. 23, die Milupa-Babymilch Packungsbeilage und natürlich und die derStandard.at-Postings vornehmen.

Romane, Sachbücher, Artikel und Links – alles ist willkommen

Und somit sind Sie jetzt wieder an der Reihe: Womit haben Sie sich in den letzten Wochen beschäftigt, welche Werke, Artikel und Blogs erscheinen Ihnen empfehlenswert oder diskussionswürdig? Wann lesen Sie gerne, haben Sie einen Lieblingsort zum Lesen? Wir freuen uns auf Postings rund um das Thema Literatur. Gerne nehmen wir unter userfotos@derStandard.at auch Fotos Ihrer aktuellen Büchertipps entgegen. (jmy, 18.6.2015)

  • User Stefan Plank hat uns seine aktuelle Leseliste in Form eines Bücherstapels zugesandt.
    foto: stefan plank

    User Stefan Plank hat uns seine aktuelle Leseliste in Form eines Bücherstapels zugesandt.

Share if you care.