Innovation Lions: Shortlist ohne Österreicher

16. Juni 2015, 15:52
posten

34 Einreichungen sind im Rennen um einen Löwen

Wien - Österreich geht beim Werbefestival in Cannes bei der ersten Shortlist leer aus. Im dritten Jahr seit Einführung der Kategorie kann Innovation Lions einen Zuwachs von zehn Prozent bei den Einreichungen verzeichnen: Waren es im Jahr 2014 noch 206 Einreichungen, so sind es heuer 226.

Insgesamt haben in diesem Jahr 41 Länder teilgenommen. Österreich war mit einer Arbeit im Rennen.

Die Shortlist-Platzierten müssen sich einer zehnköpfigen Jury stellen und ihre Arbeiten präsentieren. Die Gewinner werden im Rahmen der Preisverleihung am Freitag, den 26. Juni 2015, verkündet. (red, 16.6.2015)

Share if you care.