Sechs Tote bei Balkoneinsturz in Kalifornien

16. Juni 2015, 20:00
9 Postings

Mehrere Menschen in kritischem Zustand

Berkeley/Kalifornien - Bei einem Balkonabsturz in der Universitätsstadt Berkeley im US-Bundesstaat Kalifornien sind sechs junge Iren getötet worden. Nach Angaben der Behörden ereignete sich das schwere Unglück in der Nacht auf Dienstag (Ortszeit) während einer Studentenparty. Mindestens sieben Menschen wurden verletzt, einige von ihnen lebensgefährlich, wie örtliche Medien berichteten.

Der Balkon gehörte zu einer Wohnung im vierten Stock eines Gebäudes in der Nähe des Universitätsgeländes von Berkeley. Bei der Polizei ging um 1.00 Uhr (Ortszeit) der Notruf ein. Warum der Balkon herabstürzte, war zunächst unklar. Die Ermittlungen dazu dauerten noch an.

Bei den Betroffenen handelte es sich offenbar vor allem um irische Studenten, die mit einem Work-and-Study-Visum in den USA waren. "Es bricht mir das Herz", sagte der irische Premierminister Enda Kenny im Parlament in Dublin zu dem Unglück. Solch ein trauriger Vorfall zum Beginn eines Sommers voller Abenteuer und Möglichkeiten für junge Menschen sei schlicht "furchtbar".

Der irische Außenminister Charles Flanagan hatte sich bereits zuvor bestürzt und "in großer Trauer" gezeigt. Den Angehörigen und Betroffenen sprach er sein Beileid angesichts des "schrecklichen Unfalls" aus. Flanagan sagte zudem dem Sender RTE, dass die Polizei nach ersten Erkenntnissen davon ausgehe, dass keine anderen Nationalitäten betroffen seien.

Jährlich kommen im Sommer tausende Iren mit dem Studentenvisum in die USA, um dort zu arbeiten, zu studieren und zu forschen. Kalifornien und besonders die renommierte Berkeley-Universität sind dabei beliebte Adressen. (APA, 16.6.2015)

  • Der Balkon stürzte während einer Party.
    foto: ap/berger

    Der Balkon stürzte während einer Party.

Share if you care.