Kandidatin scheitert bereits bei erster "Wer wird Millionär?"-Frage

16. Juni 2015, 13:30
46 Postings

Premiere bei der RTL-Show von Günther Jauch. In der ORF-"Millionenshow" nahmen bis jetzt alle die erste Hürde

Wien - Erstmals in der Geschichte der RTL-Show "Wer wird Millionär?" ist ein Gast bei der allerersten Frage rausgeflogen. Eine Studentin scheiterte bei Günther Jauch innerhalb von 45 Sekunden und fuhr mit null Euro und vier unbenutzten Jokern nach Hause - so etwas gab es nach RTL-Angaben noch nie in den eineinhalb Jahrzehnten seit Bestehen des Quotenrenners.

"Pech im Spiel und Glück in der Liebe" - so kommentierte die Studentin in der "Bild"-Zeitung ihr schnelles Aus. Eigentlich habe ihr Freund bei der Rate-Sendung mitmachen wollen - sie selbst habe sich nur "als Unterstützung" spaßeshalber auch beworben und sei dann ausgewählt worden. "Es war eine tolle Erfahrung und ich habe die Herzen des Publikums gewonnen und nicht die Million", so die Studentin. "Aber den Hauptgewinn habe ich ja schon mit meinem Freund."

Die Frage

In der Sendung hatte die Kandidatin gesagt: "Schnell, aber schön und ich bin um eine Erfahrung reicher." Vor Millionen von Fernsehzuschauern war die Frau mit folgender 50-Euro-Frage konfrontiert: "Seit jeher haben die meisten ...? A: Dober Männer, B: Cocker Spaniels, C: Schäfer Hunde, D: Riesen Schnauzer" (richtige Antwort C: Schäfer Hunde).

Darauf sagte die Kandidatin: "Ich hätte jetzt gesagt 'Riesen Schnauzer'." Günther Jauch: "Ja, sagen Sie es auch?" Kandidatin: "Ja!" Günther Jauch: "Definitiv?" Kandidatin: "Ja, es sind Schnurrbärte." Günther Jauch: "Die meisten Riesen haben Schnauzer? Seit jeher?" Kandidatin: "Machen Sie mir jetzt keine Angst." Günther Jauch: "Nein, Angst kann ich Ihnen jetzt nicht mehr machen. Ich kann jetzt nur noch Schrecken verbreiten." Dann löste der Moderator auf: "Seit jeher haben die meisten Schäfer Hunde." Kandidatin: "Ernsthaft? Oh, Gott!"

In Österreich ist in der ORF-Version "Die Millionenshow" bisher noch nie ein Kandidat bzw. eine Kandidatin an der ersten Frage gescheitert, teilte der ORF am Dienstag mit. (APA, 16.6.2015)

Share if you care.