Xbox One: Neuer Controller kostet 150 Dollar, neues Interface ist gratis

17. Juni 2015, 09:14
105 Postings

Neues Dashboard wird im Oktober ausgerollt

Im Zuge der E3 hat Microsoft ein neues, optionales Gamepad für die Xbox One und Windows 10 vorgestellt. Der Xbox Elite Wireless Controller bietet laut dem Unternehmen eine hochwertigere Verarbeitung und eine höhere Präzision als der Standard-Controller und verfügt überdies über zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Ab Oktober soll das Elite-Gamepad zu einem Preis von 150 Dollar erhältlich sein.

xbox

Spieler können alles von der Trigger-Empfindlichkeit, über Tastenzuordnung, bis hin zu spielespezifischen Setups anpassen. Anwender- und Game-Profile können sowohl auf XBO als auch unter Windows 10 über eine App erstellt werden. "Der Controller verfügt über ein hochwertiges Design, welches langlebige Qualität garantiert, sowie Details aus Edelstahl. Er wurde gebaut, um stundenlangem, intensivem Gameplay stand zu halten", schreibt Microsoft in einer Aussendung.

Neues Dashboard

Gleichzeitig kündigte der Konzern ein neues Dashboard für Xbox One an, das per Update im Oktober ausgerollt werden soll. Das neue User-Interface ist vertikal ausgerichtet und in vier Tabs unterteilt: Ein neues Quick-Menü, Home, Community und Store.

xbox

Das Quick-Menü ermöglicht Anwendern Zugang zu den Kontakten, Nachrichten, Settings und Benachrichtigungen und kann während des Spielens aufgerufen werden

Zudem führt Microsoft mit dem neuen Dashboard die Sprachsteuerung Cortana ein, mit der Man Freunde suchen und neue Xbox-Live-Parties starten kann. Avatare kommen mit dem Update ebenfalls zurück zur Xbox - in einem runderneuerten, moderneren Look. (zw, 17.6.2015)

  • Artikelbild
    bild: microsoft
  • Artikelbild
    bild: microsoft
  • Artikelbild
    bild: microsoft
  • Artikelbild
    bild: microsoft
Share if you care.