Nestroy-Ring für Erni Mangold

15. Juni 2015, 17:36
posten

Gala im Lehartheater am 25. Juni in Bad Ischl

Bad Ischl - Die Schauspielerin Erni Mangold erhält am 25. Juni als erste Frau den Nestroy-Ring der Stadt Bad Ischl. Die 88-Jährige, die im Jänner bei den Österreichischen Filmpreisen für ihre Rolle in Houchang Allahyari "Der letzte Tanz" als beste Darstellerin ausgezeichnet wurde, wird den Ring im Rahmen einer Gala im Lehartheater entgegennehmen.

Die Laudatio hält der scheidende Direktor des Volkstheaters Wien, Michael Schottenberg. Für die musikalische Unterrahmung sorgen die FKK Schrammeln.

Die Auszeichnung wird in Zusammenarbeit der Internationalen Nestroy-Gesellschaft und der Stadtgemeinde Bad Ischl an Persönlichkeiten vergeben, "die sich mit dem Werk des großen Volksdichters Johann Nestroy beschäftigt haben oder durch ihre satirisch-kritische Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Erscheinungen unsere Zeit verdient gemacht haben". Damit hat die Stadt Bad Ischl vor zehn Jahren die Tradition der Verleihung des Nestroy-Ringes von der Stadt Wien übernommen. Vor Mangold erhielten Erwin Steinhauer, Karlheinz Hackl, Peter Turrini, Karl Markovics, Nicholas Ofczarek und zuletzt Michael Niavarani den vom Bad Ischler Goldschmied angefertigten Ring. (APA, 15.6.2015)

Share if you care.