Marseille: 30 Festnahmen bei Razzia gegen Drogenkriminalität

15. Juni 2015, 16:03
7 Postings

Rund 30 Verdächtige bei Großrazzia festgenommen

Marseille – Bei einer Großrazzia gegen die organisierte Drogenkriminalität haben französische Ermittler rund 30 Verdächtige in Marseille festgenommen. Es seien auch Spezialkräfte der Polizei im Einsatz gewesen, sagte Innenminister Bernard Cazeneuve am Montag.

Die zweitgrößte Stadt Frankreichs ist für ihre hohe Kriminalitätsrate bekannt und seit Jahren Schauplatz von Bandenkriegen, Schießereien und Morden auf offener Straße. Cazeneuve erläuterte, in den vergangenen zwei Jahren seien in den betroffenen Vierteln im Norden der Stadt 1,8 Tonnen Cannabis, 102 Kilogramm Kokain und 216 Schusswaffen beschlagnahmt worden. (APA, 15.6.2015)

Share if you care.