Haselsteiner spendete wieder an die Neos

15. Juni 2015, 15:00
78 Postings

Rechnungshof veröffentlichte Spenden - Stronach unterstützte wieder das Team

Wien - Über eine kräftige Zuwendung können sich die Neos im Landtagswahljahr 2015 freuen: Hans Peter Haselsteiner, Industrieller und Neos-Stiftungsrat im ORF, hat 200.000 Euro überwiesen. Da die 50.000 Euro-Grenze überschritten ist, wurden die zwei mal 100.000 Euro auf der Homepage des Rechnungshofes veröffentlicht.

Haselsteiner hat heuer deutlich mehr locker gemacht als im Vorjahr: Da wendete er den Neos für den EU-Wahlkampf "nur" 55.000 Euro zu. Das Liberale Forum (LIF), mittlerweile mit den Neos fusioniert, hat Haselsteiner 2012 und 2013 mit fast 700.000 Euro unterstützt - wobei Haselsteiner selbst früher im LIF politisch aktiv war.

Im heurigen Jahr haben die Neos sonst noch keine Großspende erhalten. Gemeldet und vom Rechnungshof auf der Homepage veröffentlicht werden müssen Spenden über 50.000 Euro. 2014 kamen für die Neos genau 50.000 Euro von der AZH Beteiligungs GmbH, bis 2011 Miteigentümerin von Ernst Strassers Beratungsfirma ZSA Strategy Consultants GmbH.

Stronach-Gelder fließen noch

Neben den Neos hat heuer bisher nur das Team Stronach dem Rechnungshof Spenden gemeldet. Frank Stronach persönlich scheint als Geber von 50.001 Euro an das "Team Stronach für Österreich" im Mai auf. Vorher hat das "Team Stronach für Österreich" den wahlkämpfenden "Teams" im Burgenland, Oberösterreich und der Steiermark zwischen 54.000 und fast 81.000 Euro überwiesen.

Besonders erfolgreich waren die beiden jüngsten Nationalratsparteien bei den bisherigen Landtagswahlen allerdings nicht. Die Neos schafften weder im Burgenland noch in der Steiermark den Einzug in den Landtag, "FRANK" blieb in der Steiermark draußen, im Burgenland waren sie gemeinsam mit der - erfolgreichen - Liste Burgenland angetreten. (APA, 15.6.2015)

  • Hans Peter Haselsteiner sponserte erneut seine Neos, Frank Stronach seine verbliebenen Teammitglieder.
    foto: apa/hans klaus techt

    Hans Peter Haselsteiner sponserte erneut seine Neos, Frank Stronach seine verbliebenen Teammitglieder.

Share if you care.