Frankreich: Kathedrale in Nantes stand in Flammen

15. Juni 2015, 15:59
20 Postings

Feuer zerstörte Dachstuhl

Wien/Nantes – Ein Feuer hielt am Montag die Feuerwehr der westfranzösischen Stadt Nantes in Atem. Gegen 10.30 Uhr begann die Kathedrale Saint-Donatien-et-Saint-Rogatien im Stadtzentrum von Nantes zu brennen, Besucher der Messe wurden laut Medienberichten evakuiert.

Ersten Medienberichten zufolge dürften zwei Dachdecker, die gerade Arbeiten an der Kirche durchführten, das Feuer unabsichtlich ausgelöst haben. Sie stünden unter Schock, twitterte der Radiosender France Bleu Loire Océan.

Mehrere Dutzend Feuerwehrleute kämpften mit den Flammen. Das Feuer habe innerhalb einer Stunde den Großteil des Dachstuhls der aus dem 19. Jahrhundert stammenden Kirche zerstört, sagte Generalvikar Benoit Bertrand dem Sender BFMTV. "Wir hoffen, dass das Gewölbe hält."

Es wurden bisher keine Verletzten gemeldet. (red, 15.6.2015)


Share if you care.