Bradley Cooper produziert Romanadaption als Serie

15. Juni 2015, 12:59
13 Postings

Hyperion-Romanreihe soll für Fernsehsender Syfy adaptiert werden

Der US-amerikanischer Schauspieler, der es durch seine Rolle in dem Film "The Hangover" zu internationalen Bekanntheit geschafft hat, übernimmt den Posten als Produzent für eine geplante Serieproduktion.

Die Hyperion-Romanreihe soll für den englischsprachiger Fernsehsender Syfy adaptiert werden, berichtet das Onlineportal Deadline.

Das Team

Cooper bekommt prominente Unterstützung für sein Projekt: Todd Phillips, Regisseur von "The Hangover" sowie Graham King, der "The Departed" von Martin Scorsese produziert hat stehen Cooper zur Seite. Alle drei werden als Executive Producer für die Serie fungieren.

Zum Inhalt

Sieben Reisende stehen im Mittelpunkt der Hyperion-Syfy-Serie. Sie suchen nach Antworten für die größten Rätsel des Universum. Parallel dazu steht eine kriegerische Galaxie kurz davor den Weltuntergang heraufzubeschwören.

Autor der Science-Fiction-Reihe ist der amerikanische Schriftsteller Dan Simmons. 1989 erschien das erste Werk der Buch-Serie.

Weitere Projekte von Syfy

Der Fernsehsender soll noch weitere Projekte geplant haben: Krypton, ein Superman-Fortsetzung von David S. Goyer sowie eine Adaption von Aldous Huxleys Roman "Brave New World". (red, 15.6.2015)

  • Bradley Cooper in "American Sniper".
    foto: ap

    Bradley Cooper in "American Sniper".

Share if you care.