TV-Programm für Montag, 15. Juni

15. Juni 2015, 06:00
posten

Das verlorene Wochenende, Sepp Blatter - der verkaufte Fußball, Oslo, 31. August, Leben und Sterben in L.A.

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Die besten Ideen Österreichischer Jugendlicher zum Klimaschutz
Klassen der Pestalozzi-Volksschule und der Musikmittelschule in Wiener Neustadt haben sich praxisnah mit einem wichtigen Teilbereich des Klimaschutzes auseinandergesetzt: der Lebensmittelproduktion und Ernährung. Bis 18.51, ORF 2

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit
Cécile Schortmann präsentiert: 1) Grenzen - Festung Europa und 2) Da, da & da - die Highlights des kulturellen Wochenendes. Bis 20.00, 3sat

20.15 REPORTAGE
Die Reportage: Der größte Polizeieinsatz Österreichs
Am 7. und 8. Juni 2015 trafen sich sieben Staats- und Regierungschefs zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau. Die Reportage begleitet die Vorbereitungen der Österreichischen Polizei für den Großeinsatz. Vom Einsatzkommando Cobra, über die WEGA, bis zur Alpinpolizei, die in den Tiroler Bergen auf die Sicherheit der Staatsgäste achten soll. Bis 21.20, ATV

20.15 ALKOHOL
Das verlorene Wochenende
(The Lost Weekend, USA 1945, Billy Wilder) Don Birnam (Ray Miland) lebt als erfolgloser Schriftsteller und Langzeitalkoholiker in New York. An zwei arbeitsfreien Tagen verfällt er dem Suff bis ins Delirium. Nur seinem Bruder und seiner Freundin gelingt es gelegentlich, ihn für einige Zeit trockenzulegen. Kompromisslos realistisch. Bis 21.55, Arte

20.15 NATURREPORTAGE
Netz Natur: Schildkröten - der Charme des Alters
Schildkröten gibt es seit 200 Millionen Jahren auf der Erde. Sie strahlen Gelassenheit aus und werden sprichwörtlich alt. Darüber hinaus birgt ihr Leben viele dramatische Geschichten. Moderation von Andreas Moser. Bis 21.05, 3Sat

20.15 DOKUMENTATION
Sepp Blatter - der verkaufte Fußball
Lange galt das System Blatter trotz vieler Vorwürfe als uneinnehmbar. Die Dokumentation deckt auf, was dran ist an den Korruptionsvorwürfen angesichts der WM-Vergabe an Russland und Katar. Danach folgt um 21.05 Uhr Dubiose Machenschaften: Fußball mit Einblicken in die teils kriminellen Machenschaften von Fußballagenten. Um 22.00 Uhr folgt Das System Sportwette. Von Macao bis London, von Genf bis Schanghai: Eine halbe Milliarde Euro werden allein im legalen Wettbusiness pro Jahr umgesetzt. Bis 23.30, ORF 3

foto: apa/epa/ennio leanza

21.00 TALK
Hart, aber fair: Fleischesser am Pranger
Tiere aus Massenhaltung leben kurz und schlecht. Zu Gast bei Frank Plasberg: Jürgen von der Lippe (Entertainer), Nicole Just (vegane Köchin), Alexander Herrmann (Starkoch), Sarah Dhem (BVDF) und Bärbel Höhn (B'90/ Grüne) - im Einzelgespräch Nicole Merbach (Stiftung Warentest). Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema
Christoph Feurstein präsentiert: 1) Tod nach Geburt - Einzelschicksal oder Fehler des Spitals? 2) Murenabgänge in Tirol - Zusammenhalt nach der Katastrophe. 3) Schluss mit Betteln - eine menschliche Lösung? Bis 22.00, ORF 2

21.10 MAGAZIN
News Arena: Was bilden wir uns ein

Zum Thema Bildung begrüßen Corinna Milborn und Peter Rabl: Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ, Bildungsministerin), Harald Mahrer (ÖVP, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium), Georg Kapsch (Präsident der Industriellenvereinigung) und Erika Tiefenbacher (Direktorin der Neuen Mittelschule Schopenhauerstraße). Bis 22.25, Puls 4

21.55 ENTZUG
Oslo, 31. August
(N 2011, Joachim Tier) Der 34-Jährige Anders (Anders Danielsen Lie) entstammt einer bildungsbürgerlichen Familie aus dem Westen Oslos. Er kann Klavier spielen, hat Ahnung von Kunst und hat als Journalist gearbeitet. Irgendwann fängt er an, Drogen zu nehmen. Klar inszenierter Film ohne Weinerlichkeiten. Bis 23.25, Arte

22.00 AGENTEN
Leben und Sterben in L.A.
(To Live and Die in L.A., USA 1985, William Friedkin) FBI-Agent Richard Chance (William Petersen) schwört Rache, nachdem Eric Masters (Willem Dafoe) sein langjähriger Freund und Partner Jimmy Hart (Michael Greene) tötet. Beim dem Versuch Masters zu überführen, überschreitet Chance die Grenzen der Legalität. Furios inszeniert und sehr spannend. Bis 0.15, Servus TV

foto: servus tv

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag: Auf gute Nachbarschaft - Die Grätzelfizierung Wiens
1) Ein ganzes Stadtviertel entsteht um den Wiener Hauptbahnhof. Große Visionen waren gewälzt worden - doch von denen ist nun kaum noch die Rede. 2) Interview mit Mezzosopranistin Elisabeth Kulman über ihren Rückzug von der Opernbühne. 3) Die Doku am Montag thematisiert die Auswirkungen der neuen Landflucht - die Sehnsucht nach dörflichem Idyll ist in der Stadt angekommen. Bis 0.00, ORF 2 (Andreas Haberl, 15.6.2015)

Share if you care.