Computerpanne legt US-Konsulate lahm

13. Juni 2015, 09:57
3 Postings

Verzögerungen bei Beantragung von Visa und Reisepässen

Wegen einer Computerpanne in den US-Konsulaten weltweit kommt es derzeit zu Verzögerungen bei der Ausstellung von Reisepässen und Visa für die USA. Wie das US-Außenministerium am Freitag in Washington mitteilte, sind alle im Ausland gestellten Anträge für Reisepässe ab Ende Mai und Visa-Anträge ab dem vergangenen Dienstag betroffen.

Grund nicht angegeben

Der Grund für die Panne wurde nicht genannt, einen Zusammenhang zu einem ähnlichen Ausfall vor einem Jahr gibt es den Angaben zufolge nicht.

Pass-Ausstellung

US-Bürger, die in den USA einen Pass beantragt haben, sind von der Panne nicht betroffen. US-Bürger im Ausland, die dringend Reisedokumente brauchen, können sich zudem einen vorläufigen Pass ausstellen lassen. (APA, 13.06.2015)

Share if you care.