Breitenreiter übernimmt auf Schalke

12. Juni 2015, 18:47
73 Postings

Coach des Absteigers SC Paderborn wechselt für eine Ablösesumme nach Gelsenkirchen

Gelsenkirchen - Andre Breitenreiter wird neuer Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der bisherige Coach des Absteigers SC Paderborn erhält in Gelsenkirchen einen Vertrag bis 30. Juni 2017, wie der Club am Freitag mitteilte. Breitenreiter tritt die Nachfolge von Roberto Di Matteo an, von dem sich der Traditionsclub nach einer enttäuschenden Saison mit dem sechsten Endrang getrennt hatte.

Für den 41-Jährigen müssen die Schalker eine Ablösesumme an Paderborn zahlen, im Gespräch sind 500.000 Euro. Der Zweitligist wird voraussichtlich am Montag seinen neuen Trainer präsentieren.

"Nach dem Abschied von Roberto Di Matteo habe ich betont, was wir uns vom neuen Coach erwarten: attraktiven, leidenschaftlichen Offensivfußball und ein Teamgedanke, der unsere Fans begeistert", erklärte Schalke-Sportvorstand Horst Heldt. Breitenreiter habe alle Verantwortlichen beim Club "umfassend überzeugt, dass er der Richtige für unsere Ziele ist".

"Er ist ein junger, mutiger Trainer, der keine Angst vor unbequemen Entscheidungen hat", betonte Heldt weiters. Breitenreiter genießt trotz des Bundesliga-Abstiegs mit Paderborn einen guten Ruf und kann seinen bis 2016 datierten Vertrag mittels einer Ausstiegsklausel vorzeitig beenden. (APA, 12.6.2015)

  • Andre Breitenreiter ist neuer Chef bei den Knapen.
    foto: ap

    Andre Breitenreiter ist neuer Chef bei den Knapen.

Share if you care.