Fetischist stahl 50 Kunstlederjacken

12. Juni 2015, 11:25
12 Postings

21-Jähriger wurde in einer Bregenzer Schule auf frischer Tat ertappt

Bregenz - Die Vorarlberger Polizei hat am Montag einen 21-Jährigen auf frischer Tat ertappt, als er aus einem Spind einer Schule in Bregenz eine Kunstlederjacke stehlen wollte. Der Mann gestand, seit Mai 2013 rund 50 derartige Jacken in Vorarlberg entwendet zu haben. Er habe die Kleidungsstücke als Fetische verwendet, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 21-Jährige wurde inhaftiert.

Vor allem in Hard und Bregenz, aber auch in Lauterach, Lustenau und Feldkirch seien seit Mai 2013 Damen-Kunstlederjacken gestohlen worden, zunächst aus abgestellten Autos, ab dem Frühjahr 2015 häufig auch aus Schulen, informierte die Polizei. Aufgrund der Vorgehensweise und der Ähnlichkeit des Diebesguts ging die Exekutive bereits früh von einem Serientäter aus.

Nach dem Stand der Ermittlungen hat er neunzehn Mal Jacken aus Garderoben gestohlen und in zwölf Fällen Pkw aufgebrochen, um an die begehrte Ware zu gelangen. In drei Fällen soll er den Opfern die Kleidungsstücke auch entrissen haben. Laut Polizei sind die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen. (APA, 12.6.2015)

Share if you care.