"Bloodstained": Bisher erfolgreichstes Kickstarter-Game sammelt über 4,6 Millionen Dollar

12. Juni 2015, 10:40
6 Postings

Ohne einen Screenshot oder ein Gameplay-Video gezeigt zu haben

Das Action-adventure "Bloodstained: Ritual of the Night" ist das bislang erfolgreichste Videospielprojekt der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. 18 Stunden vor Ende der Kampagne nahmen die Hersteller bereits mehr als 4,6 Millionen Dollar ein und übertrafen damit den bisherigen Spitzenreiter, das Rollenspiel "Torment: Tides of Numenera", das im April 2014 4,18 Mio. Dollar lukrieren konnte.

bloodstained: ritual of the night
bloodstained: ritual of the night

Großes Vertrauen

Interessant an "Bloodstained" ist, dass es bei einem ursprünglichen Finanzierungsziel von 500.000 Dollar gänzlich ohne tatsächliche Spielaufnahmen oder Screenshots beworben wurde. Fans vertrauten ihr Geld den Herstellern wohl großteils aufgrund deren Reputation an. Hinter dem Projekt steht unter anderem der langjährige "Castlevania"-Produzent Koji Igarashi. Erst vor wenigen Tagen gab es einen kurzen Einblick in einen Prototyp des Games (siehe zweites Video).

Erscheinen wird "Bloodstained" nicht vor 2017 und wird auf Basis der Unreal Engine 4 für PC, PS4, XBO, Wii U und PS Vita umgesetzt. (zw, 12.6.2015)

  • Artikelbild
    foto: bloodstained
Share if you care.