Deutschlands Frauen nur remis

11. Juni 2015, 23:57
112 Postings

1:1 gegen Norwegen im zweiten Gruppenspiel

Ottawa – Die deutschen Fußball-Frauen müssen bei der Weltmeisterschaft in Kanada um den Gruppensieg bangen, sind aber auf Achtelfinal-Kurs. Das Team von Trainerin Silvia Neid kam am Donnerstag in Ottawa gegen Vizeeuropameister Norwegen nur zu einem 1:1 (1:0). Anja Mittag erzielte in der sechsten Minute die Führung für den zweimaligen Weltmeister.

Deutschland an der Gruppenspitze

Maren Mjedle (61.) gelang nach dem Wechsel der Ausgleich. Die deutsche Elf hat nach dem 10:0 gegen die Elfenbeinküste momentan ein um sechs Treffer besseres Torverhältnis als die Norwegerinnen. Die Skandinavierinnen hatten ihr Auftaktspiel in Gruppe B mit 4:0 gegen Thailand gewonnen. (APA, 11.6.2015)

  • Anja Mittag setzt zum Fallrückzieher an.
    foto: apa/ap/kilpatrick

    Anja Mittag setzt zum Fallrückzieher an.

Share if you care.