Vermeiden Sie Mikroplastik?

Diskussion15. Juni 2015, 05:30
94 Postings

Plastikpartikel sind in vielen Kosmetika enthalten

In der Zahnpasta, in Waschpeelings, Masken und vielen anderen Kosmetika ist sogenanntes Mikroplastik enthalten. Das sind kleine Plastikteile, die laut Studien
durch das Abwasser ins Meer gelangen, dort gewisse Tierarten gefährden und schließlich auch Menschen Schaden zufügen, die die Partikel durch Nahrung aufnehmen.

In Kalifornien soll Mikroplastik nun sogar per Gesetz verboten werden.

Wie halten Sie es mit Mikroplastik im Alltag?

Versuchen Sie Produkte zu vermeiden, die die Plastikkügelchen enthalten? Kennen Sie gute Alternativprodukte? Oder halten Sie die Aufregung für übertrieben? (ugc, 15.6.2015)

  • Kosmetik, die weitreichende Schäden verursacht?
    foto: dpa jörg carstensen

    Kosmetik, die weitreichende Schäden verursacht?

Share if you care.