Historischer Kalender - 13. Juni

13. Juni 2015, 00:00
posten

1075 - König Heinrich IV. besiegt die sächsischen Fürsten in der Schlacht bei Homburg an der Unstrut vernichtend.

1525 - In Wittenberg heiraten Martin Luther und Katharina von Bora.

1675 - In Sevilla findet die Uraufführung des geistlichen Festspiels "Das große Welttheater" von Calderon de la Barca statt.

1835 - Der Medizinstudent und Schriftsteller Georg Büchner wird vom Hessischen Hofgericht in Darmstadt steckbrieflich gesucht.

1855 - Uraufführung von Verdis "Die sizilianische Vesper" in Paris.

1915 - Schwere Kämpfe zwischen Deutschen und Alliierten nördlich von Arras.

1925 - In Meziever in der Schweiz wird die Oper "Judith" von Arthur Honegger uraufgeführt.

1935 - Bei einer Explosion in einem Sprengstoffbetrieb bei Wittenberg verlieren mehr als 50 Menschen das Leben.

1940 - An der Kanalküste nehmen deutsche Truppen Le Havre in der Champagne Chalons-sur-Marne ein. Paris wird von den Franzosen zur "offenen Stadt" erklärt.

1960 - Ein Artikel im Parteiorgan "Prawda" gibt erste Hinweise auf ideologische Differenzen zwischen Moskau und Peking.

1990 - In Bukarest kommt es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen oppositionellen Demonstranten und Sicherheitskräften - mehrere Tote, viele Verletzte.

1995 - Präsident Chirac kündigt die Wiederaufnahme der französischen Atomtests an. Die Erklärung löst weltweit massive Proteste aus.

1995 - Dem Wiener Original "Winnetou" wird sein mit CD-Player, Boxen, Fernseher und Lichtorgel aufgemotztes Fahrrad gestohlen.

1995 - Bei der Explosion einer Briefbombe aus Österreich wird im Lübecker Rathaus der deutsche Sozialdemokrat Thomas Rothner schwer verletzt.

2000 - Die Staatschefs Nord- und Südkoreas vereinbaren Maßnahmen zur Annäherung der beiden Staaten.

Geburtstage:

Gnaeus Julius Agricola, röm. Feldherr (40-93)

Jose Antonio Paez, venez. General/Politiker(1790-1873)

William B. Yeats, irischer Dichter (1865-1939)

Chen Yun, chin. Politiker (1905-1995)

Walter Ernsting (Pseud. Clark Darlton), dt. Science-Fiction-Schriftsteller (1920-2005)

Christo (Christo Javacheff), bulg.-US Künstler (1935- )

Cristina von Bourbon-Urdangarin, Herzogin von Palma de Mallorca (1965- )

Alexander Pschill, österr. Schauspieler (1970- )

Sarah Connor, dt. Popsängerin (1980- )

Todestage:

Johann Peter Melchior, dt. Bildhauer (1747-1825)

Johann Gottlieb Seume, dt. Schriftsteller (1763-1810)

Martin Buber, jüd. Religionsphilosoph (1878-1965)

Paul Barnay, öst. Theaterdirektor (1884-1960)

(APA, 13.6.2015)

Share if you care.