Logitech-Lenkräder für PS4 und Xbox One kosten 399 Euro

11. Juni 2015, 11:36
82 Postings

G29 und G920 sind auch mit PC kompatibel und erscheinen im Oktober

Logitech hat seine ersten Lenkräder für PlayStation 4 und Xbox One vorgestellt. Das G29 für PS4, PS3 und PC und das G920 für XBO und PC verfügen abgesehen von spezifischen Tastenlayouts über das gleiche technische Gerüst und kosten mit Pedalen 399 Euro. Optional gibt es ein Modul für eine Stick-Gangschaltung zu erwerben, das mit 59 Euro zu Buche schlägt. Alle Systeme sind bislang nur vorbestellbar, die Auslieferung und der offizielle Markstart sollen im Oktober erfolgen.

Vibrationen

Beide Lenkräder verfügen über Stahlkugellager in der Lenkradwelle sowie Schalthebel und Pedale aus Edelstahl. Der Lederbezug ist handgenäht. Zwei Force-Feedback-Motoren sollen Gewichtsverlagerung, Bremsfading, Durchdrehen der Räder, Kurvenfahrten und Bodenbeschaffenheiten sowie Driften bei Über- oder Untersteuern und andere Einflussfaktoren spürbar machen. Die nach dem Vorbild echter Automobilgetriebe gefertigte Schrägverzahnung soll dabei Geräusche und Vibrationen mindern. Der Lenkbereich von 900 Grad zwischen den Anschlägen ermöglicht eine zweieinhalbfache Drehung des Lenkrads wie bei einem realen Auto.

logitech g

Schaltzeit

Alle Bedienelemente sind direkt erreichbar angeordnet. Das Rennlenkrad verfügt über ein eingebautes D-Pad, Tasten und Schalthebel. Über die LED-Statusanzeigen oberhalb der Lenkradmitte wird angezeigt, wann man hoch- oder runterschalten soll.

Die separate Bodenpedaleinheit mit Gas-, Brems- und Kupplungspedal soll Beschleunigung, Abbremsen und Gangwechsel eines richtigen Autos simulieren. Das nichtlineare Bremspedal gibt Rückmeldung über den auf das Pedal ausgeübten Druck und vermittele so ein präzises Bremsgefühl. Gummifüße für glatte Böden und ein Haltesystem für Teppichböden sorgen dafür, dass deine Pedale nicht verrutschen. Nur optional erhältlich ist ein 6-Gang-Schalthebelmodul. (zw, 11.6.2015)

  • Artikelbild
    bild: logitech
  • Artikelbild
    bild: logitech
  • Artikelbild
    bild: logitech
Share if you care.