Bekanntester Linzer Imbiss "Leberkas Pepi" eröffnet Filiale in Wien

10. Juni 2015, 15:02
448 Postings

Aus Linz ist der "Leberkas Pepi" nicht mehr wegzudenken - nun sollen auch in Wien die Beamtenripperln über den Tresen wandern

Wenn man ihn als Linzer Institution bezeichnet, ist das keineswegs übertrieben. Beim "Leberkas Pepi" im Herzen der Altstadt oder am Hauptbahnhof kann man nicht nur herrlichen Leberkäse genießen, sondern vor allem nachts einiges erleben. Neben hungrigen Nachtschwärmern, die sich die passende Unterlage für ihre Party-Tour holen, trifft man viele Stammgäste aus allen Gesellschaftsschichten.

Ein Erfolgskonzept, das in der oberösterreichischen Landeshauptstadt funktioniert. Aber fliegen auch die Wienerinnen und Wiener auf den Leberkas vom Pepi? Das wird sich zeigen, soll doch bereits im Sommer eine Dependance in Wien aufsperren, wie "falstaff.at" berichtet. Spätestens ab August soll man sich dann in der Operngasse quer durch die zwölf unterschiedlichen Sorten probieren können.

Nach London kommt Wien

Betreiber und "Leberkas Pepi" Gründer Christoph Baur will es nochmal wissen. Vor ein paar Jahren scheiterte er mit seinem Konzept bei den Engländern. Sein Geschäft im Herzen von London brachte nicht den gewünschten Erfolg. Wien ist zwar nicht London, aber den Leberkäse gegen die Käsekrainer vom Würstelstand zu tauschen? Ab August hat man in der Bundeshauptstadt zumindest die Möglichkeit, öfter mal zum Leberkäse zu greifen.

Und wer weiß, vielleicht folgen einfallsreiche Kreative schon demnächst dem Aufruf auf Pepi’s Website und kreieren ihre eigene Leberkässorte. Wie wär’s mit Käsekrainer-Leberkäs? (stra, 10.6.2015)

Markus Rohrhofer hat den "Leberkas Pepi" für Schmeck's im Vorjahr besucht

  • In der Filiale in der Linzer Altstadt kann sich der "Leberkas Pepi" nicht über zu wenig Kundschaft beschweren.
    foto: hermann walkobinger

    In der Filiale in der Linzer Altstadt kann sich der "Leberkas Pepi" nicht über zu wenig Kundschaft beschweren.

  • Einer Legende nach wurde der Leberkäse in seiner heutigen Form im ausgehenden 18.Jahrhundert im damaligen Kurfürstentum Bayern erfunden.
    foto: matthias cremer

    Einer Legende nach wurde der Leberkäse in seiner heutigen Form im ausgehenden 18.Jahrhundert im damaligen Kurfürstentum Bayern erfunden.

Share if you care.