Im Test: Schaufeln für die Sandkiste

Ansichtssache5. Juli 2015, 15:00
10 Postings

Inmitten von Grabenkämpfen Zweijähriger in der Sandkiste sind Schaufeln das Mittel der Wahl. Wir testeten die Plastikgerätschaft auf Handlichkeit, Stabilität und kindliche Einsatzfreude

Bild 1 von 6
foto: lukas friesenbichler

Liebling

Sie ist Sieger im Langzeittest. Über ein Jahr hinweg war sie der Liebling im Sandspielgepäck. Wer Kinder hat, weiß: Es gibt Dinge, die immer mit sein müssen, sonst droht trotzendes kleines Unheil. So ein Stück ist die handliche Gelbe. Zugegeben, ihr gebührt das kindliche Lob: Sie ist stabil, schaufelt Löcher und gern auch Tunnel, türmt Burgen auf und passt zur Not auch in kleine Taschen.

Schaufel von Spielstabil, im Spielwarenhandel und online, ca. 2 Euro

6 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.