Das verborgene Leben der Serengeti

Ansichtssache10. Juni 2015, 12:29
16 Postings

Tierische "Selfie"-Sammlung: Forscher und freiwillige Helfer werten 1,2 Millionen Aufnahmen aus 225 Kamerafallen aus

Bild 1 von 17

Daressalam - Der stolze Blick eines Geparden in die Landschaft, die langen Wimpern einer Antilope, das faltige Hinterteil eines Nilpferds: Gleichermaßen überraschende wie sehenswerte Einblicke in das Tierleben der ostafrikanischen Serengeti bietet eine neue Fotodatenbank. Wissenschafter haben dafür gemeinsam mit 28.000 freiwilligen Helfern rund 1,2 Millionen Aufnahmen von Kamerafallen ausgewertet und katalogisiert.

Im Bild: eine Gepardengruppe im Schatten eines Baumes.

weiter ›
Share if you care.