"Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" bekommt neues Layout

8. Juni 2015, 14:49
3 Postings

Ab 14. Juni leserfreundlichere Optik und eigenständigeres Logo - Neue Ressort-Sortierung und Familienseiten

Frankfurt - Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" erscheint ab 14. Juni in neuem Layout. Neben einer frischeren Optik will die Zeitung ihre Sonntagskompetenz stärken. Aktuelle Informationen, scharfsinnige Analysen und kluge Unterhaltung sollen noch mehr in den Vordergrund rücken und neue Sichtweisen, Inspiration und Niveau bieten, heißt es in einer Aussendung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Ressorts wurden demnach ausgebaut und neu sortiert. Neu sind die Familienseiten, das erweiterte Heft "Leben" rückt prominent nach vorne, direkt hinter den Politikteil. Wichtige Themen würden hier in loser Folge in herausnehmbaren Schwerpunkt-Seiten vertieft und gebündelt, Leser zu Mitmachaktionen eingeladen. Das Ressort "Technik & Motor" ist zurück und erhält ebenso wie das neugestaltete Buch "Wohnen" (Architektur, Interieur, Garten) mehr Raum.

Neben einem moderneren Layout wurde auch das Logo überarbeitet, das künftig die Eigenständigkeit der "Sonntagszeitung" von der FAZ betonen soll. Darüber hinaus sollen breitere Spalten und ein klareres Layout die Lesefreundlichkeit erhöhen, teilte der Verlag mit. Weitere Details sind unter faz.net/fas abrufbar. (APA, 8.6.2015)

  • Artikelbild
    foto: fas
Share if you care.