Android TV: 600 neue "Kanäle" für Googles SmartTV-System

8. Juni 2015, 10:51
4 Postings

App- und Spieleangebot erheblich ausgeweitet - Parallel zum Marktstart neuer Geräte

Eine wohl durchdachte Oberfläche, Android als solide Basis und Google-Cast-Unterstützung als Sahnehäubchen: Im STANDARD-Test gab es viel Positives zu Android TV zu vermerken. Ein satter Minuspunkt blieb hingegen bis zuletzt das schmale App-Angebot.

600 neue Apps

Wie sich sich nun zeigt, dürfte Google bei der Freigabe zugewartet haben. Gibt nun doch gleich einen ganzen Schwall an neuen Apps und Spielen. Mehr als 600 neue Einträge sind im Play Store für Android TV hinzugekommen, dies kommt einer Vervielfachung des Gesamtangebots gleich. Dazu passend hat Google die Organisation des Stores überarbeitet, 20 neue Sammlungen werden nun aufgelistet.

Marktstart

Die Erweiterung des App-Angebots geht mit dem Start der ersten von Google unabhängigen Hardwaregeneration einher. So verkauft Sony seine aktuellste Fernsehergeneration mit Android TV und in den USA ist mittlerweile die Nvidia-Shield-Box erhältlich. Bislang waren Googles eigener Nexus Player und die Entwickler-Hardware ADT-1 die einzigen Geräte mit Android TV. (apo, 8.6.2015)

  • Android TV: Google erweitert das App-Angebot mit einem Update stark.
    screenshot: andreas proschofsky / standard

    Android TV: Google erweitert das App-Angebot mit einem Update stark.

Share if you care.