"Porn Time": "Popcorn Time" für Pornos vorgestellt

8. Juni 2015, 10:34
31 Postings

Selbe Funktionsweise wie Piraterie-App Popcorn Time, mobile Versionen erscheinen diese Woche

Die Piraterie-App Popcorn Time bekommt einen eigenen Ableger für Pornographie: "Porn Time" funktioniert nach demselben Prinzip des "Torrent Streamings" und will Sexfilme in HD anbieten. Mit einem einfachen Klick sollen die Filme – wie TV-Serien oder Hollywoodfilme bei Popcorn Time – abrufbar sein. Die Funktionsweise dahinter: Während des Abspielens wird im Hintergrund via Torrents der Inhalt geladen. Dadurch funktioniert das Streaming im Regelfall reibungslos.

Publikum vorhanden?

Die Filme von "Porn Time" können via Chromecast oder AirPlay auf jedweden Monitoren abgespielt werden. Mobile Versionen der App sollen diese Woche folgen. Allerdings ist laut VentureBeat fraglich, ob "Porn Time" auf so großen Andrang wie Popcorn Time stoßen wird – gibt es doch im Netz zuhauf Angebote für kostenfrei abrufbare Pornoclips. Videostreamer Netflix sieht Popcorn Time in der Unterhaltungsbranche hingegen als größten Konkurrenten. (fsc, 8.6.2015)

  • "Porn Time" verspricht unkomplizierte Piraterie im Pornobereich
    foto: screenshot

    "Porn Time" verspricht unkomplizierte Piraterie im Pornobereich

Share if you care.