Google-Suche unter iOS deutlich mächtiger geworden

6. Juni 2015, 12:04
7 Postings

App-Inhalte werden erstmals angezeigt - auf Chrome und Google-App

Was bei Android schon länger Realität ist, soll nun auch bei iOS Einzug halten. Künftig sollen in der Google-Suche bei der Konkurrenzplattform auch App-Inhalte angezeigt werden. Safari, der iOS-Standardbrowser erhält diese Neuerung allerdings nicht, die Funktion wurde nur bei Chrome und der Google-App integriert.

Funktionen

Sucht man etwa nach einem indischen Restaurant in der Umgebung, zeigt die Suche eine App an, die Empfehlungen für Lokale mit indischem Essen anzeigt. Zudem kann in Zukunft künftig nach Apps in Chrome und der Google-App gesucht werden. Ist man etwa Fan von Aufbau-Simulationen, werden iOS-Spiele dieser Art angezeigt, die dann auch sofort heruntergeladen werden können.

Nachgezogen

Die Google-Suche bei iOS wurde nun also auf den Stand von Android von vor zwei Jahren gebracht. Damals kündigte das Unternehmen an, künftig App-Inhalte bei der Google-Suche anzuzeigen. (dk, 06.06.2015)

  • Unter iOS ist es erstmals möglich auch App-Inhalte in der Google-Suche anzuzeigen. Vorausgesetzt man verwendet die Google-App oder Chrome.
    foto: google

    Unter iOS ist es erstmals möglich auch App-Inhalte in der Google-Suche anzuzeigen. Vorausgesetzt man verwendet die Google-App oder Chrome.

Share if you care.