Parndorf schlägt Klagenfurt hauchdünn 2:1

5. Juni 2015, 21:27
110 Postings

Burgenländer machen mit Last-Minute-Goal im Hinspiel ersten Schritt Richtung Erste Liga

Parndorf - Mit einem Last-Minute-Tor hat sich Parndorf im Rennen um den Aufstieg in die Erste Liga gegen Austria Klagenfurt in eine gute Position gebracht. Joker Gerhard Karner traf am Freitag vor den eigenen Fans in der 91. Minute des Relegations-Hinspiels zum 2:1-Sieg für den Zweiten der Regionalliga Ost gegen den Meister der Regionalliga Mitte.

Mario Rasic hatte Parndorf in der 26. Minute durch einen gefühlvollen Heber in Front gebracht. Klagenfurts Rajko Rep stellte in der 61. Minute nach einem Eckball mit einem schönen Volleyschuss auf 1:1. Das Rückspiel steigt am Dienstag im Klagenfurter Wörthersee-Stadion.

Regionalliga-West-Meister SV Austria Salzburg stieg direkt in die Sky Go Erste Liga auf. Der SC Ritzing hatte als Meister der Regionalliga Ost nach Durchführung der Verhandlung vor dem Ständig Neutralen Schiedsgericht seine Klage gegen die vom Protestkomitee bestätigte Lizenzverweigerung zurückgezogen, wodurch Parndorf ins Play-off nachrückte. (APA, 5.6.2015)

Share if you care.