Radio-Tipps für Montag, 8. Juni

8. Juni 2015, 06:00
posten

Radiokolleg, Betrifft: Geschichte – Zur Geschichte des Nahostkonflikts zwischen Israel und den Palästinensern, Dimensionen: Wirtschaftsabkommen auf dem Prüfstand, Tonspuren: Die Welt der Emily Dickinson, New Born – Die Bands von morgen

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über: 1) Die Vierte Macht: Verantwortung des Journalismus in der Gesellschaft. 2) Ein Tag auf tausend Seiten: James Joyce und sein Jahrhundertroman Ulysses. 3) Traurig und frei: Der unbekannte Mieczyslaw Weinberg.
Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte – David oder Goliath? Zur Geschichte des Nahostkonflikts zwischen Israel und den Palästinensern
Roni Hammermann ist in Österreich geboren und israelische Staatsbürgerin. Samuel Welber ist in Israel geborener österreichischer Staatsbürger. Beide schildern – aus ihrer Sicht – die Geschichte dieses Konflikts.
Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

19.05 WIRTSCHAFT
Dimensionen: Wer profitiert vom freien Handel? Wirtschaftsabkommen auf dem Prüfstand
Noch verhandeln die USA und die Europäische Union über die „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft“ unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Eine Studie der US-amerikanischen Tufts-Universität besagt: TTIP würde in Europa 600.000 Arbeitsplätze kosten. Bis 19.30, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: Die Welt der Emily Dickinson
Mit zwanzig Jahren hatte sich die Tochter eines Rechtsanwalts und Politikers ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, zuerst das Haus und schließlich ihr Zimmer nicht mehr verlassen. In ihrer Einsamkeit schrieb Dicksinson viele Briefe. In diese streute sie immer wieder Verse ein. Bis 21.40, Ö1

21.00 MUSIK
New Born – Die Bands von morgen
Thomas Burgstaller stellt Bands vor, die Raum bekommen um ihre Musik vorzustellen. Die Sendereihe versteht sich als Plattform für Musik aus Österreich.
Bis 22.00, Radio Orange, Stream: o94.at

Share if you care.