Rund ums Wasser

Rezension5. Juni 2015, 11:25
1 Posting

"Wasser ist nass": Warum ist es blau? Warum formlos? Wissenswertes für Fünfjährige

Meist ist die Richtung klar. Ein Bilderbuch vermittelt Wissen, eines erzählt eine lustige Geschichte, ein anderes zeigt, warum wir müde oder traurig sind. Susanne Orosz und Laura Momo Aufderhaar wollten sich offensichtlich nicht festlegen. Ihr Buch für Kinder ab fünf ist eine wilde Mischung geworden.

In "Wasser ist nass" wird Wissenswertes erklärt, es finden sich aber auch Gedichte, Geschichten und Spielanleitungen. Den mit- oder selbst lesenden Kindern wird also viel geboten. Alles dreht sich ums Wasser. Warum ist es blau? Warum formlos? Fragen wie diese werden anschaulich beantwortet.

Dann wird die Geschichte von Narziss erzählt, der sich in sein Spiegelbild verliebt und lieber verdurstet, als einen Schluck aus dem See zu trinken, in dem sich sein Antlitz widerspiegelt, um ja keine Welle zu erzeugen: "An der Uferstelle, an der Narziss gesessen hatte, wuchsen zwei wunderschöne Blumen. Sie wurden Narzissen genannt", heißt es. Und im Gedicht "Was muss, das muss ..." ist ein Mädchen in Nöten, denn: "Ganz dringend muss Elise / auf der grünen Wiese." Na, dann! (Peter Mayr, 5.6.2015)

  • Susanne Orosz / Laura Momo Aufderhaar, "Wasser ist nass".  Tyrolia-Verlag 201526 Seiten, Euro 14,95
    foto: tyrolia

    Susanne Orosz / Laura Momo Aufderhaar, "Wasser ist nass".
    Tyrolia-Verlag 2015
    26 Seiten, Euro 14,95

Share if you care.