200 Einsprüche gegen Heta-Zahlungsstopp

5. Juni 2015, 11:01
6 Postings

Gegen den von der Regierung verordneten Anleihen-Rückzahlungsstopp bei der Heta haben sich mehr als 200 Gläubiger zur Wehr gesetzt

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Österreich will sich mit den Zahlungsstopp Zeit verschaffen, um mit den Gläubigern der Krisenbank über einen Schuldenschnitt zu verhandeln
    foto: reuters/bader

    Österreich will sich mit den Zahlungsstopp Zeit verschaffen, um mit den Gläubigern der Krisenbank über einen Schuldenschnitt zu verhandeln

Share if you care.