Hundstorfer wirbt für Maschinensteuer

5. Juni 2015, 10:55
180 Postings

Sozialminister sieht Wertschöpfungsabgabe als längerfristiges Projekt

Wien - Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) will bei der Jahrestagung der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf Werbung für eine Maschinensteuer machen. "Ich werde vor allem diese Wertschöpfungsabgabe als erweiterte Basis zur Finanzierung der nationalen Sozialsysteme versuchen vorzustellen, dass wir eine weltweite Debatte zusammenbringen", so Hundstorfer am Freitag im Ö1-"Morgenjournal".

Die Idee einer "Maschinensteuer" hat der Koalitionspartner ÖVP bereits strikt abgelehnt. Hundstorfer sieht es als längerfristiges Projekt. "Es geht jetzt gar nicht darum, dass das 2017/2018 umgesetzt werden muss." (APA, 5.6.2015)

Share if you care.