Jeep Cherokee: Städter und Waldbauernbub

Ansichtssache5. Juni 2015, 14:32
116 Postings

Ein souveräner SUV für Stadt und Land und US-Freunde - mit Einschränkungen.

Bild 1 von 5
foto: jeep

Manche haben auf dieses Auto schon ungeduldig gewartet. Als Alternative zu dem exzellenten Angebot, das es vorwiegend aus deutscher Produktion bereits gibt. Ein SUV, größer als die vielen Kompakt-SUVs, die bereits unterwegs (und zumeist nicht die Spur von geländegängig) sind, aber etwas kleiner als die ganz Großen.

Die Klasse, in der sich etwa ein BMW X3 und ein Audi Q5 breitgemacht haben, ist ja äußerst erfolgreich und stark wachsend. Jetzt gibt es mit dem Jeep Cherokee auch ein amerikanisches Angebot, das eben das entscheidende Alzchen kleiner ist als der Grand Cherokee (und der X5 und der Q7). Gerade noch stadtverträglich, auch wenn darüber die Meinungen mit Sicherheit auseinandergehen.

weiter ›
Share if you care.