Musikalische Weltreise: Hazmat Modine

5. Juni 2015, 07:22
4 Postings

Die US-Band gastiert am Freitag und Samstag in Salzburg und Hard

Wer sich mit den Wurzeln US-amerikanischer Populärmusik beschäftigt, muss zurück zu den ursprünglichen Formen des Blues. Dass der eher eine Angelegenheit des ländlichen Südens war, hindert zeitgenössische Musiker aus den großen Metropolen nicht an ihren Forschungen. Schon gar nicht, wenn sie wie Wade Schuman aus dem Schmelztiegel New York kommen. Dort gründete der Sänger und Fotzhobel-Virtuose - der eigentlich Maler und Direktor an der New Yorker Kunstakademie ist - im Jahr 2000 das Oktett Hazmat Modine, das am Freitag und Samstag wieder einmal in Österreich gastieren wird.

Dessen Instrumentarium umfasst Tuba, Trompete, Saxofon, Flügelhorn, Gitarre, Banjo, Flöte, Violine, Schlagzeug, Perkussion sowie exotische Klangerzeugungsgeräte. Derart vielseitig ausgestattet ging es Hazmat Modine - ein Wortspiel mit dem englischen Ausdruck für "Gefahrgut" und dem Firmennamen eines Klimageräteherstellers - von Anfang an darum, den Hörer auf eine interkontinentale und interkulturelle Klangreise mitzunehmen. Vom Big Apple zum Geburtsort von Voodoo-Blues und Jazz nach New Orleans sowie zum Mississippi-Delta Louisianas, über die Karibik (Rocksteady und Ska aus Jamaika, Calypso von Trinidad und Tobago) bis in den Fernen Osten zum mongolischen Tuwa-Obertongesang und weiter nach Osteuropa, der Heimat von Klezmer und irrwitzigen Blechblaskapellen.

Dazu kommen noch Anleihen bei hausgemachten Stilen wie R&B, Bluegrass, Western Swing und Soul. Ein Rezept, das seit dem Debütalbum Bahamut (2006) über den Nachfolger Cicada (2011) bis zu Extra-Deluxe-Supreme gültig ist. Auf Letzterem haben auch Afropop und Funk Platz.

Verstärkt legt Hazmat Modine wert auf Gesangsharmonien, die beim Gospel andocken. Die Band wird live von Schlagzeuger Tim Keiper sowie Sängerin und Geigerin Mazz Swift verstärkt und gewährt einen organischen, niemals bemüht klingenden Soundtrip. (dog, 5.6.2015)

5. 6., Salzburg, Jazzit, 20.30, 6. 6., Hard, Kammgarn, 20.30

  • Instrumente, groß und klein, kommen bei Konzerten von Hazmat Modine zum Einsatz.
    foto: christian fischer

    Instrumente, groß und klein, kommen bei Konzerten von Hazmat Modine zum Einsatz.


Share if you care.