Murdoch will zweites World Trade Center für seine Medienkonzerne bauen

5. Juni 2015, 08:08
posten

Letter of Intent unterzeichnet

New York - Medienmulti Rupert Murdoch (84) hat laut US-Medienberichten eine Absichtserklärung für ein neues Hauptquartier seiner zwei Medienkonzerne unterzeichnet: 21st Century Fox (Bewegtbild) und News Corp (Print) sollen in ein neu zu errichtendes 2 World Trade Center einziehen.

1 World Trade Center an der Stelle der durch die Anschläge vom 11. September 2001 zerstörten Zwillingstürme wurde 2014 fertiggestellt. Der US-Verlagskonzern Condé Nast ("Vogue", "Vanity Fair", "The New Yorker", "Wired") ist dort eingezogen.

Der Neubau würde - wie 1 World Trade Center - Silverstein Properties gehören. Die Architekten Bjarke Ingels Group würden den zweiten Turm entwerfen, den ersten verantwortet David Childs.

Der Neubau ist eine von zwei intern ventilierten Optionen der Murdoch-Konzerne, schreiben US-Medien. Plan B klingt doch etwas unspektakulärer: Die bis 2020 laufenden Mietverträge zu verlängern. (red, 5.6.2015)

foto: reuters/mike segar
Rupert Murdochs neue Nachbarn? 1 World Trade Center.
Share if you care.