"Fallout 4" angekündigt: Boston nach dem Atomkrieg

3. Juni 2015, 16:30
119 Postings

Postapokalyptisches Rollenspiel erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4

Wie erwartet hat Bethesda Softworks am Mittwoch den nächsten Teil der "Fallout"-Reihe angekündigt. "Fallout 4" wird für PC, Xbox One und PlayStation 4 umgesetzt. Eine Fassung für Xbox 360 und Playstation 3 wird es entgegen vorhergehender Gerüchte nicht geben.

In einem dreiminütigen Teaser lässt der Hersteller einmal mehr die Postapokalypse zurückkehren. Im Fokus stehen ein Überlebender des globalen Atomkriegs und sein Hund in einem Clip, der die zerstörte Welt mit Rückblenden zu einer Zeit unmittelbar vor der Katastrophe mischt.

bethesdasoftworksuk
foto: fallout 4

Warten auf mehr

Wie diverse Landmarks im Trailer vorherige Berichte bestätigen, wird das Spiel in Boston, Massachusetts angesiedelt sein. Informationen zum Erscheinungsdatum gibt es noch nicht. Diese dürften am 16. Juni folgen, dann wird Bethesda das Spiel auf einer E3-Pressekonferenz ausführlicher vorstellen. (gpi, 3.6.2015)

Links

Fallout 4

  • Alle Screenshots aus dem Trailer
    bild: fallout 4

    Alle Screenshots aus dem Trailer

  • Artikelbild
    bild: fallout 4
  • Artikelbild
    bild: fallout 4
  • Artikelbild
    bild: fallout 4
  • Artikelbild
    foto: fallout 4
Share if you care.