Oberösterreichs SPÖ bestätigt Kandidatenliste für Landtagswahl

3. Juni 2015, 13:12
9 Postings

Landesparteirat wählte Landeshauptmann-Stellvertreter Entholzer mit 98,3 Prozent zum Spitzenkandidaten – Wahlziel "25 Prozent plus x"

Linz – Der Landesparteirat der SPÖ Oberösterreich hat am Dienstagabend den Vorschlag des Parteivorstands für die Kandidatenliste zur Landtagswahl offiziell bestätigt: Hinter Parteichef und Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer sind Landesrätin Gertraud Jahn, Klubobmann Christian Makor und die Zweite Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer gereiht. Die laut Statut vorgeschriebene Frauenquote von 40 Prozent wird erreicht.

Abstimmung

Bei der geheimen Abstimmung wurde Entholzer von 120 Delegierten mit 98,3 Prozent als Spitzenkandidat bestätigt. Jahn erhielt 99,2 Prozent der Stimmen. Die auf Rang drei und vier Gereihten, Makor und Weichsler-Hauer, kamen auf 100 bzw. 98,3 Prozent. Landesgeschäftsführer Peter Binder, der sich im März in einer Kampfabstimmung gegen den Freistädter Bezirkschef Michael Lindner den fünften Platz auf der Vorwahlliste gesichert hatte, erhielt vom Landesparteirat 85,8 Prozent.

"Nicht einfacher"

"Die Urnengänge in der Steiermark und im Burgenland haben die Situation für uns nicht einfacher gemacht, aber wir sind in Oberösterreich gut aufgestellt. Ich habe ein tolles Team um mich und wir werden alles dafür geben, um den zweiten Platz zu behaupten", meinte Entholzer in einer ersten Reaktion nach seiner Bestätigung als Listenerster. Sein avisiertes Wahlergebnis lautet: "25 Prozent plus x". Bei der Landtagswahl 2009 waren die Sozialdemokraten von 38,3 auf 24,9 Prozent abgestürzt. (APA, 3.6.2015)

Share if you care.